Hallelujah Lord

Indianer kennt kein Schmerz

Indianer kennt kein Schmerz

Ein Indianer kennt kein Schmerz oder bist du verheiratet bist, ist das wieder verheilt. Ich denke es gibt viele Menschen die sich diese Sätze schon mal anhören mussten in ihren Leben, egal welche Generation. Es gibt Dinge und auch Sprüche die jede Generationen begleiten, immer wieder tauchen sie auf. Viele Pädagogische Konzepte und Erziehungsmodelle sind entwickelt worden, die solche Art von Sprüchen verhindern sollten, aber sie haben es nicht geschafft, die Sprüche habe die Generationen überlebt, sie sind immer noch da. Du musst viel Spinat essen damit du groß und stark wirst, dabei ist schon lange bewiesen, dass die Wirkung des Spinates ein Mythos ist und doch lebt dieser Spruch weiter und jede Generationen muss sich diesen Spruch  anhören.

Auch die Indianer empfinden Schmerz, spätestens seit Winnetou wissen wir das auch, dass Indianer Schmerzen empfinden, aber der Spruch hat es überlebt, er ist und bleibt einer der weniger Intelligenten Erziehungsmethoden. Immer wenn Eltern mit den Weinen ihrer Kinder überfordert sind, wird er wieder hervorgeholt „ein Indianer kennt kein Schmerz“. Auch manch eine Psychische Verletzung empfinden wir als schmerzvoll, wenn wir schon viele Jahre verheiratet sind, der Schmerz überlebt. Damit ist also eindeutig bewiesen, der Spruch dass die Schmerzen spätestens beim „Ja“ beim Hochzeitstermin vorbei sind, nicht der Realität entspricht. Trotzdem werden wir ihn immer noch Generations übergreifend hören und manch einer von uns, ihn selber anwenden.

Wenn du nicht aufisst, wird es morgen regnen, du bist also selber Schuld wenn du morgen Stubenarrest hast, du hast ja nicht aufgegessen. Ich muss zugeben „dass ich nie wirklich geglaubt hatte, dass ich so viel Macht über das Wetter haben könnte“, trotzdem ist man als Kind sehr manipulierbar und kann im Ergebnis auch mal längere Heul Martons bedeutete, wenn es am nächsten Tag, tatsächlich regnete und man schmerzlich erfahren musste welche Vollmacht es doch hatte, wenn ich mein Essen nicht ausessen konnte oder wollte.

     Was habe ich aus meinen heutigen Gedanken gelernt?

Dass es sich lohnt, alte Stiefel einfach mal zu wechseln und auch hinter sich zu lassen und sich die besten Sprüche wirklich in der Bibel befinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.