Hallelujah Lord

Negativ-Sager

Negativ-Sager

Wer kennt sie nicht, die berühmt, berüchtigten Negativ-Sager. Wenn sie kommen, wird aus einem wunderschönen Sommertag, der kühlste Wintertag, einen Tag den keiner erleben möchte. Alles, aber auch alles, versucht diese Spezies Menschen, schlecht zu reden. Wenn über positive Dinge geredet wird, kommen sie und machen, dieses Gespräch negativ. Niemals wird je einer, positive Bekenntnisse aus ihrem Munde hören, sie können nichts positiv sehen, weil alles um sie herum für sie Negativ ist. Positive Dinge lassen sie nicht zu, denn dann könnte es dazu kommen, dass sie ihren jämmerlichen Zustand verlassen müssen und positiv zu leben, fühlen und denken wollen sie nicht erlernen.

Oftmals haben diese Negativ-Sager einen Mangel an Aufmerksamkeit, egal wie viel sie auch bekommen mögen, es ist immer zu wenig. Da man meistens mehr Aufmerksamkeit mit negativen, statt mit positiven Dingen erlangt, bekennen sie immer und überall, dass Negative.  Sie kreisen wie Geier über ihre Opfer und schlagen zu, wenn sie ihrer Meinung nach etwas Negatives am anderen gesehen haben. Da bloße Gefühl von Macht über ihrem Gegenüber ist für sie eine Befriedigung und Genugtuung.  Dabei kann dieses vermeintlich Negative völlig unerheblich oder völlig irrelevant sein, für sie sind sie relevant und wichtig, wichtiger als alles andere in diesen Augenblick. Natürlich haben sie mit ihren Negativen Bekenntnissen immer Recht, wer etwas anderes behauptet, wird schnell als Lügner abgestempelt oder kommt gar nicht erst zu Wort. Das Glas ist halb voll oder es ist halb leer, beim Negativ-Sager ist es immer leer und das nicht nur halb. Mit halben Sachen, gibt sich ein Negativ-Sager niemals zufrieden, erst wenn es für ihn ganz Negativ ist, ist es eine volle Sache.

Du hörst von ihnen wochenlang nichts und plötzlich sind sie wieder da, mit ihren negativen Kommentaren, wenn alle dafür sind, ist der Negativ-Sager dagegen. Und schon hat es nach wochen-monaten langen Schweigen, wieder die ganze hundertprozentige Aufmerksamkeit seiner Zuhörer. Warum er oftmals lange Schweigt und sich nicht zu Worte meldet, dafür kann es viele Gründe geben, vielleicht hat es eine glückliche Periode in seinen Leben, wie eine Partnerschaft, einen Urlaub, da kann es viele Auslöser für geben. Ist er dann wieder alleine, taucht er plötzlich wieder auf der Negativ-Sager. Im Grunde genommen gönnt er niemanden etwas Gutes, denn er möchte jedem, sein Leben madig reden, er möchte immer schön negativ in das Leben anderer bekennen können, seine ganze negative Energie entlädt sich über das Leben anderer. Hass kann ein großer Antriebsmotor sein, er gibt demjenigen in dem der Hass brennt, scheinbar unendliche Kraft, niemals kommt er zur Besinnung.

Lasse dich niemals emotional auf einen Negativ-Sager ein, erstmal drauf eingelassen, ist schnell alles nur noch negativ, einfach Trist und Grau, das Leben verliert seine Farbe. Eben noch Glücklich und Frei und plötzlich Betrübt und Gebunden, gebunden im Negativen Verlies. Denn jedes Negative Bekenntnis, löst etwas aus und setzt einen negativen Prozess in Gange, der eine schier unbändige Kraft entwickelt.

     Was habe ich aus meinen heutigen Gedanken gelernt?

Ich möchte so wenig wie möglich Negativ-Sagen, Negativ-Denken, Negativ-Fühlen und wo ich schwach bin, soll Gott mir helfen, darum will ich bitten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.