Hallelujah Lord

Immer nach der Schnauze reden

Immer nach der Schnauze reden

Es gibt Menschen die reden jedem Menschen, nach dem Maul. Egal mit wem sie reden, sie geben jedem Recht und ziehen sich immer auf der Affäre. Der eine sagt Plus, sie reden Plus, der andere redet Minus, sie reden Minus. Niemals gehen sie auf irgendeine Konfrontation ein, niemals haben sie eine eigene Meinung die sie vertreten. Vom Wind werden sie hin und her getrieben, in allem was sie tun. Sie können für nichts jemals wirklich einstehen, auch ihren Glauben vertreten sie niemals, sofern einer kommt und gegen Gott redet, widersprechen sie ihm nicht und lassen alle antichristlichen Kommentare einfach so stehen, wie sie ausgesprochen wurden, im schlimmsten Fall und der ist nicht selten, geben sie den antichristlichen Kommentaren auch noch recht. Zu Hause gehen sie dann ins Gebet und bitten Gott um Vergebungen. Dabei steht in der Bibel, wer den Sohn bekennt vor den Menschen, dem bekennt der Sohn vor seinem Vater im Himmel. Somit ist es für einen Gläubigen immer ein Spiel mit dem Feuer, nicht für seinen Glauben einzustehen. Aber dann wird einfach die unendliche Gnade Gott zitiert, der alles vergibt, darauf wird sich dann ausgeruht und beim nächsten Mal wird sie wieder genauso verhalten, wir leben ja in der Gnadenzeit. Dieses Spiel zieht sich dann durch das ganze Leben und Glaubensleben, immer und immer wieder, jedem Tag, wird mit der Gnade Gottes gespielt, ohne weiter darüber nachzudenken. Ohne ein schlechtes Gewissen, den Menschen und Gott gegenüber.

Menschen die anderen immer nach der Schnauze reden, sind in ihren ganzen Verhalten, sehr unzuverlässige Menschen, niemals kannst man ihnen wirklich vertrauen. Den einen Tag gesagt, den anderen Tag vergessen, was geht mich mein Geschwätz von gestern an, niemand kann sich daran erinnern. Sie haben aber die vielseitige Gabe, anderen Menschen Honig um den Bart zu schmieren, immer und immer wieder zecken sie sich bei jedem immer und immer wieder ein. Es gibt immer eine Lücke, durch die sie schlüpfen können um sich im Leben anderen einzunisten. Schlecht über andere reden können sie auch hervorragend, aber du kannst die sich sein, wenn ein Mensch bei dir über andere Menschen schlecht redet, wird er auf jeden Fall auch über dich schlecht bei anderen reden. Du denkst du hast einen Freund in ihnen, niemals kannst du ihnen trauen, einmal umgedreht und schon kann es sein, dass sie dir ein Messer von hinten reinrammen.

Unschuldig sind sie auf jeden Fall immer, niemals können und werden sie sich eine Schuld eingestehen. Kommt es zum großen Knall, ist man selber immer der Blöde, man kann natürlich von ihnen nicht erwarten, dass sie einmal über das vorgefallene nachdenken, das wäre einfach zu viel verlangt. Denn im Endeffekt ist jemand der anderen immer nach der Schnauze redet, nicht wirklich in der Lage über das vorgefallene nachzudenken, denn sie haben zu vielen Menschen, nur in diesem einen Vorfall, nach der Schnauze geredet. Da kommt man schon leicht mal durcheinander, wenn alles kreuz und quer läuft und man selber niemals eine klar und deutliche Position einnimmt.

Was soll denn passieren, wenn du eine klare deutliche Meinung hast und für diese auch einstehst? Du wirst im Endeffekt Respekt ernten, denn du stehst für deine Sache ein, du machst dich gerade für deine Angelegenheiten. Wenn du auch ausgelacht wirst oder man dich verhöhnt, kannst du auf jeden Fall am Ende des Tages mit offenen Augen in  den Spiegel schauen.

     Was habe ich aus meinen heutige Gedanken gelernt?

Ich werde in Zukunft noch klarer und deutlicher meine Position einnehmen und dieses auch nach außen transportieren, für jedem einzelnen Sicht- und Wahrnehmbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.