Hallelujah Lord

Andacht vom 30. August (Den Erweis des Geistes und der Kaft!)

(Andacht erscheint zurzeit, wegen Krankheit nicht regelmäßig)

Shalom ich wünsche dir einen gesegneten und erfreulichen Tag. Freue dich am Herrn allezeit und abermals sage ich dir „freue dich“. Die Freude am Herrn lässt dich erfreuen auch in der schlimmsten Situation. Siehe dir Paulus an, er erfüllte seine Gefängniszelle mit Lobpreis und er wurde freigesetzt. Lasse auch du deine Stimme zum Lobpreis erhöhen und du wirst erleben, wie immer mehr die Freiheit und Freude kommt.

Den Erweis des Geistes und der Kaft!

1 Korinther 2, 1-4
Steh auf, werde Licht! Denn dein Licht ist gekommen, und die Herrlichkeit des HERRN ist über dir aufgegangen. 
Denn siehe, Finsternis bedeckt die Erde und Dunkel die Völkerschaften; aber über dir strahlt der HERR auf, und seine Herrlichkeit erscheint über dir. 
Und es ziehen Nationen zu deinem Licht hin und Könige zum Lichtglanz deines Aufgangs. 
Erhebe ringsum deine Augen und sieh! Sie alle versammeln sich, kommen zu dir: Deine Söhne kommen von fern her, und deine Töchter werden auf den Armen herbeigetragen. 
Dann wirst du es sehen und vor Freude strahlen, und dein Herz wird beben und weit werden; denn die Fülle des Meeres wird sich zu dir wenden, der Reichtum der Nationen zu dir kommen. 

Paulus Predigt gründete sich nicht auf Wortgewandtheit, hohe Popularität oder neueste menschliche „Weisheit, weder in der Welt noch in der Gemeinde. Stattdessen konzentrierte er sich auf die zentrale Wahrheit des Evangeliums, der „Guten Nachricht“ der Vergebung, des neuen Lebens und der ewigen Beziehung mit Gott durch den Glauben an Jesus Christus. Das Evangelium ist die Wahrheit, die nicht Streitbar ist in der Welt und diese Wahrheit sollst du verkündigen in der Welt. Die Botschaft von Jesus Christus, die Botschaft vom Kreuz und vom Blut, wird die Welt erhellen und jedem der das Opfer Jesus Christus für sich annimmt, wird errettet werden. Paulus war sich seiner menschlichen Beschränktheit stark bewusst. Deshalb verlies er sich nicht auf sich selbst, sondern auf die Botschaft Jesus Christi und auf die Kraft des Heiligen Geistes. Indem er das tat, wurde die Aufmerksamkeit der Menschen auf Gott gelenkt, damit sich ihr Glaube auf seine Autorität und Kraft gründete.  Verlasse auch du dich nicht auf dich selbst, sondern verlasse dich allezeit auf den Heiligen Geist, er wird dich in allem, leiten und führen und er wird dich recht führen.

Da Paulus demütigt war und sich auf den Heiligen Geist verlies, war sein Dienst von mächtigen Werken des Heiligen Geistes gekennzeichnet. Prüfe dich allezeit, welches Werk du baust, baust du das Reich Gottes oder baust du dein eigenes Reich. Folgst du den Heiligen Geist oder deinen eigenen verlangen und Vorstellungen?

Als Beweis der Kraft des Heiligen Geistes beinhaltete Paulus Predigtdienst die folgenden Werke des Geistes. Der Geist konfrontiert die Menschen mit ihrer Sünde und überzeugt sie davon, dass sie sich durch den Glauben an den auferstandenen Christus mit Gott versöhnen müssen. Er verkündigte ohne Umschweife die absolute Wahrheit und nichts als die Wahrheit und kein Schmuseevangelium, wie es heutzutage oft der Fall ist. Heute musst es oftmals Bund und blumig ausgeschmückt sein und das Evangelium wird nur als Randnotiz geführt. Prediger und Pastoren sind Schauspieler und keine Verkündiger mehr. Aber eines steht fest, so werden die Menschen nicht gerettet werden, von ihrer Schuld, weil sie keiner mit ihrer Schuld konfrontiert. Der Heilige Geist verwandelt das Leben von Menschen. Es gibt eine radikale Veränderung und die Veränderung die allezeit anhält, Tag für Tag. Der Heilige Geist bringt geistliche Reinheit und Heiligung und gibt dir als Gläubigen einen Lebenssinn und offenbart seine Kraft durch Zeichen und Wunder. Es gibt noch mehrere andere Stellen im Neuen Testament, die darauf hinweisen, dass die Predigt und die Botschaft über Jesus von einer besonderen Kraft des Heiligen Geistes begleitet waren. So soll auch die heutige Verkündigung vom Heiligen Geist durchdrungen sein, ansonsten können wir es uns sparen und ins Kino gehen, dort gibt es auch ansprechende Unterhaltung.

Alle Christen, die Christus nachfolgen, nicht nur Prediger und Pastoren, sollten beten, dass durch ihren Dienst für den Herrn andere Jesus kennenlernen und geistlich errettet werden. Neubekehrte mit dem Heiligen Geist erfüllt werden, böse Geister aus dem Leben von Menschen weichen müssen und Menschen zu wahren Jüngern Christi werden, die seine Gebote befolgen und sich an seine Maßstäbe und Lehren halten.

Gottes Schutz, Segen und Frieden

euer Thorsten Thiem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.