Hallelujah Lord

Andacht vom 15. April (Halte sein Wort und du bist wahrlich in der Liebe Gottes)

(Andacht erscheint zurzeit, wegen Krankheit nicht regelmäßig)

Shalom ich wünsche dir einen Tag voller Freude und Liebe. Sehe alle Menschen mit den Augen Jesus und folge seinen Spuren für dein Leben! Manche Dinge sind nicht so wie sie im ersten Moment erscheinen, treffe keine Voreiligen Endscheidungen die du später bereust. Gott gab dir zwei Ohren und einen Mund, sei fleißig im Zuhören und bedacht im Reden, wer viel Redet hat zu wenig Zeit zum Denken!

Halte sein Wort und du bist wahrlich in der Liebe Gottes

1 Johannes 2, 5
Wer aber sein Wort hält, in solchem ist wahrlich die Liebe Gottes vollkommen. Daran erkennen wir, dass wir in ihm sind.

Auch wenn dein Gehorsam zu Christus in diesem Leben nicht vollkommen sein wird, so solltest du doch mit aufrichtigem Herzen danach streben. Der Gehorsam ist ein untrennbarer Bestandteil deines Glaubens an ihn und im Gehorsam spiegelt sich deine Liebe zu ihm wider. Die Liebe ist die größte und die einzig wahre Motivation, den Geboten Christi zu gehorchen. Der Versuch, die Gebote ohne eine wirklich tiefe Liebe zu Christus befolgen zu wollen, führt nur zu Legalismus, d.h. zu einem starren Festhalten an Vorschriften, ohne echtes Bekenntnis zu dem, was dahintersteht. Das führt dich zu Versagen und Frustration. Wenn du Christus liebst und beständig danach strebst, seine Gebote zu halten, verspricht Christus dir besondere Liebe, Gnade und seine Gegenwart in deinem Inneren(vgl. Joh14, 23). Wenn es um echte Hingabe an Christus geht, gehören Liebe und Gehorsam untrennbar zusammen. Dort, wo es wahre Liebe zum Herrn gibt, gibt es auch liebenden Gehorsam.

Wenn du Jesus wirklich liebst und seine Worte befolgst, wirst du die Liebe und die Gegenwart des Vaters und des Sohnes sehr real und mächtig erleben. Denn der Vater und der Sohn kommen durch den Heiligen Geist zu dir und offenbaren dir Macht und Pläne(Joh14, 18). Behalte dabei im Blick, dass die liebende Führsorge des Vaters von deiner Liebe zu Jesus und der Treue zu seinem Wort abhängt. 

In der Liebe kannst du vollkommen werden! Wie wenig Johannes hier eine neue „Gesetzlichkeit“ meint, zeigt sein großer und kühner Satz, den er einer unwahren Gnosis entgegenstellt: „wer aber sein Wort hält, in dem ist wahrlich die Liebe zu Gott vollkommen geworden.“ Statt „Gebot“ ist hier der Ausdruck „Wort“ gewählt, der umfassender ist. Im „Wort“ spricht eine Person sich aus. Im „Wort“ Jesus haben wir Zuspruch, Verheißung und Gebot in ihrem ganzen inneren Zusammenhang, aber so, dass die eben erfolgte Hervorhebung des „Gebotes“ nicht ausgestrichen wird. Doch wie in Jesus „das Leben“ offenbar und dir geschenkt wurde, so steht hinter den Sätzen vom „Bewahren der Gebote“ die Liebe Gottes.

Bewahre die Liebe Gottes und du bewahrst automatisch die Gebote, denn die Liebe Gottes bricht keine Gebote, sie ist vollkommen frei von der Sünde. Nur durch ihn kannst du Vollkommenheit erreichen, niemals aus dir heraus. Der Wille des Herrn, der dir gebietet, ist eins mit seinem Liebeswillen, der sein „telos“, sein „Endziel“, mit dir hat und dich an dieses Endziel bringt. Das „Bewahren des Wortes“ kann nur so geschehen, dass du es als das Wort dieser Liebe hörst und aufnimmst und darum vom Liebesgebot dein ganzes Denken, Reden und Tun durchwalten lässt. Wer so liebt, in dem kommt die Liebe Gottes zu ihrem Endziel, sie ist in ihm „vollendet“. Der Passiv „sie ist vollendet“ zeigt, wie sehr Johannes in die Liebe Gottes die eigentlich handelnde Größe ist.

Nicht du „vollendest“ hier etwas! Aber darum muss es auch nicht nur bei schwachen Anfängern bleiben. Gottes Liebe kann „in Wahrheit“, „wirklich“ ihr „telos“ erreichen. Bete für die vollkommene Liebe in deinem Herzen und deinem Leben, bete dafür dass die Liebe Gottes in dir vollendet wird. Richte dich vollkommen nach dem Willen Gottes aus, möge er dir helfen diesen zu erfüllen, die Liebe wird dir die Kraft geben, den Willen Gottes zu erfüllen.

Wenn die Liebe dein Antriebst Motor ist, wirst du immer die Kraft haben durchzuhalten, denn die Liebe lässt dich alles überwinden.

Gottes Schutz, Segen und Frieden 
euer Thorsten Thiem