Hallelujah Lord

Der Tod

Der Tod

Der Tod ist ein Scheißtyp, er holt meistens die Menschen, die in deinem Leben eine wichtige Bedeutung haben. Er ist unausweichlich, irgendwann holt er jeden einmal ein, den einen früher, den anderen später und die meisten holt er viel zu früh. Er kommt und schlägt gnadenlos zu, manchmal mit Vorankündigung, so dass du und deine Liebsten sich in Ruhe auf ihn vorbereiten können und manchmal von einen Moment auf den anderen. Ganz plötzlich ohne Aufforderung holt er dich ein. So manches Mal mit viel Leid und die anderen Male ganz schnell, kaum ist eine tödliche Krankheit ausgesprochen und schon dockt sich die Krankheit an und breitet sich in null Komma nix aus und richtet dich zu tote.

Was ist der Tod, warum gehört er zum Leben, ist er ein ewiges schwarzes Loch, fällst du dann ins unendliche, ist er eine tiefe Depression, die niemals ihr Ende findet? Ist er einfach ein nichts, keine Materie und kein Gefühl mehr, du bist einfach nur weg und spurlos verschwunden. Ich als bekennender Christ sollte es besser wissen, was der Tod ist, der Tod bedeutet ewiges Leben, ewiges Leben vor Gottes Thron und alles ist funny, es gibt nichts Böses und nichts schlechter mehr, es ist alles einfach, nur noch schön, das Böse hat seinen Kampf verloren.

Eigentlich beginnt die Ewigkeit schon hier auf Erden, mit deiner Geburt beginnt die Ewigkeit. Du kannst dich dann im Laufe deines Lebens für den richtigen Weg entscheiden. Das ist ganz alleine deine Entscheidung, gehst du den breiten, den an die Gesellschaft angepassten Weg oder gehst du den schmalen Weg mit Gott und für Gott. Aber auch das ist in Bezug auf die Ewigkeit, nur ein Hauch. Ein Hauch der in einer Sekunde kommt und im selben aber auch schon verschwindet, dieser eine kurze Hauch, kann über deine Ewigkeit bestimmten. Auf einmal ist alles anders wie vorher, auf einmal bereust du, denn du weißt, was oder wer er ist, der Tod. In diesem Augenblick kennst du deine richtigen Entscheidungen und deine falschen Augenblick. Du bist ein Schritt weiter als die lebenden, du weist wer oder was er ist der Tod. Du kannst die eine für Menschen wichtige Frage beantworten. Obwohl bestimmt jeder den Tod anders erlebt, jeder macht seine Erfahrung.

Der Tod gehört zum Leben, jeder kann sich darüber Gedanken machen und kann seine Vorkehrungen treffen für das bei jedem kommende Ende hier auf dieser Welt. Ich weiß nicht ob ich mich wirklich freuen werde, wenn es soweit ist. Es ist immer sehr leicht gesagt „ich freue mich auf den Tod und damit ich dann das Leben mit Gott verbringen werde. Oder wie gerne sagen wir Menschen etwas zu und halten es dann nicht ein, so ist Gott nicht, Gott hält seiner Versprechungen immer.

     Was habe ich aus meinen heutigen Gedanken gelernt?

 Dass die vielen Toten Menschen mir etwas voraus haben, er weiß wer er ist, der Tod

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.